Home is where the heart is …

home again ....17 Jahre Strukturforschung an Ribosomen (riboworld.com) in Hamburg, Berlin, Frankfurt und an vielen Synchrotronmeßplätzen in der Welt. Parallel dazu DesktopPublishing mit dem Atari (Calamus) und in den späten 90ern die erste Berührung mit Photoshop und Ray-tracing (PovRay) – denn Forschungsergebnisse wollen ja auch gezeigt werden.

2009 wurde letzteres dann zur Basis für eine Art Interface zwischen Wissenschaft und Kommunikation im Condensed Matter Dynamics Department am Max-Planck-Institut für Struktur und Dynamik der Materie – in Hamburg.

Bei südlichen Winden die Schiffshörner von der Elbe hören …